Willkommen

Die Deutsch-Britische Gesellschaft fördert den deutsch-britischen Dialog zu kulturellen, politischen, sozialen und wirtschaftlichen Themen. Wir organisieren Konferenzen mit Entscheidungsträgern aus beiden Ländern und veranstalten Vorträge von britischen Gastrednern. Unter "Veröffentlichungen" finden Sie Konferenzberichte, Pressemeldungen und vieles mehr. Die regionalen Deutsch-Britischen Gesellschaften und ihre Veranstaltungen finden Sie hier (Netzwerk).

News

64th Königswinter - Conference Summary jetzt online

Klicken Sie hier um den Bericht zu lesen.

„Europe’s Place in the Changing World: Global Hub or Museum?“

Unter diesem Titel fand die 64. Königswinter Konferenz am 27./28. März 2014 in Cambridge, UK statt. Die Konferenz wird von der Deutsch-Britischen Gesellschaft zusammen mit unserem britischen Partner UK Koenigswinter durchgeführt … mehr erfahren »

Topics Jung Königswinter Conference 2014

The 54th Jung Königswinter Conference will take place in Berlin at the European Academy Berlin from June 17 - June 22 2014, under the headline: "What kind of EU do we want? – Has the EU become too rigid and distant from its citizens and need some substantial reforms or do we just need to undertake some corrections?" … mehr erfahren »

Tipp: Konzert "Tales from Britain"



Dass kaum einer schönere Songs schreiben kann als die Briten, wissen wir spätestens seit den Beatles. Dass sie tolle Geschichtenerzähler sind, daran zweifelt seit William Shakespeare keiner mehr. … mehr erfahren »

Themes Königswinter Conference

 The 64th Königswinter Conference took place in Cambridge on March 27th-29th 2014 under the title "Europe’s Place in the Changing World: Global Hub or Museum?". Click here to read more.

Aktuelle Broschüre: Anglo-German Walks 2014

Wenn Sie auf der Suche sind nach wanderlustigen Gleichgesinnten mit deutscher und englischer Muttersprache, werfen Sie einen Blick in die aktuelle Broschüre der Anglo-German Walks 2014.

2013
Sep
17.

Ausstellung: Als die Royals aus Hannover kamen

Die niedersächsische Landesausstellung 2014 feiert das 300. Jubiläum der Personalunion. 123 Jahre waren das Kurfürstentum Hannover und das Königreich Großbritannien durch einen König miteinander verbunden. Die Ehe Ernst Augustus, Herzog zu Braunschweig und Lüneburg, mit Sophie von der Pfalz eröffnete dem Hause Hannover nie geahnte Möglichkeiten, auf die Geschichte Europas und der Welt Einfluss zu nehmen. … mehr erfahren »