Willkommen

Die Deutsch-Britische Gesellschaft fördert den deutsch-britischen Dialog zu kulturellen, politischen, sozialen und wirtschaftlichen Themen. Wir organisieren Konferenzen mit Entscheidungsträgern aus beiden Ländern und veranstalten Vorträge von britischen Gastrednern. Unter "Veröffentlichungen" finden Sie Konferenzberichte, Pressemeldungen und vieles mehr. Die regionalen Deutsch-Britischen Gesellschaften und ihre Veranstaltungen finden Sie hier (Netzwerk).

News

The Shakespeare Prize Crossword

To mark the 400th anniversary of the death of William Shakespeare, the Academy of English has put together a special prize crossword. Why not put your own Shakespeare knowledge to the test! Return your completed crossword by the closing date of Friday 1st July 2016 to Academy of English, The Shakespeare Prize Crossword, Alter Postweg 125, 26133 Oldenburg, Germany. One winning entry will be picked out of the hat at our special Shakespeare Meet-Up-Group on Tuesday 5th July 2016 and notified by post of his/her prize! … mehr erfahren »

Königswinter Conference Report jetzt online

Klicken Sie hier um den Bericht zu lesen.

66th Königswinter Conference: Britain and the European Union

Lord Hill, EU-Commissioner, Financial Stability, Financial Services and Capital Markets Union adresses the 66th Königswinter Conference on 8th April 2016, New College, Oxford … mehr erfahren »

Stay with us!

Dr. Jürgen Großmann, Ehrenvorsitzender der Deutsch-Britischen Gesellschaft und Vorstandsmitglied von United Europe e.V.(www.united-europe.eu), appelliert mit Engagement und Fakten für den Verbleib des Vereinigten Königreiches in der Europäischen Union: Es bleiben kaum mehr als hundert Tage, um die Briten von unserer gemeinsamen Zukunft in Europa zu überzeugen. Angesichts der schlechten Stimmung in Großbritannien wird die Zeit knapp. Den Umfragen zufolge sind die EU-Gegner inzwischen in der Überzahl. Nur noch jeder Fünfte hat sich noch nicht entschieden. … mehr erfahren »

Hoffnung auf das Ja der Briten

vor der 66. Königswinter Konferenz vom 7. bis 9. April 2016 in Oxford ein Rückblick auf die Königswinterer Gespräche im März 1975 … mehr erfahren »

Argumentarium der Deutsch-Britischen Gesellschaft: "Das Vereinigte Königreich gehört in die EU"

Der Verbleib des Vereinigten Königreiches liegt im strategischen Interesse der Europäischen Union und von Deutschland. Es gilt eine Erfolgspartnerschaft zu sichern, und einen Brexit mit allen negativen wirtschaftlichen und politischen Nachteilen zu verhindern. Die wirtschaftlichen Tatsachen sprechen für sich: das Vereinigte Königreich ist ein vitaler Partner --in-- der EU. Die Deutsch-Britische Gesellschaft stellt nach Vorlage ihres Positionspapieres vom 2. November 2015 mit dem Argumentarium "Das Vereinigte Königreich gehört in die EU" einmal mehr klar: Die EU und Deutschland brauchen Großbritannien in der EU- und die Verhandlungen zum Europäischen Rat vom 18./19. Februar 2016 zeigen auch: dieser europäische Dialog kann Chance sein, die EU durch Reform zu stärken. … mehr erfahren »

Overseas Voter Registration Campaign

Anlässlich des bevorstehenden EU-Referendums im Vereinigten Königreich möchte die britische Electoral Commission alle im Ausland lebenden Britinnen und Briten darauf hinweisen, dass es möglich ist, sich als „overseas voter“ für die britischen Parlamentswahlen und eben auch für das EU-Referendum zu registrieren. … mehr erfahren »

Die 2. Tage der britischen Musik in Bamberg

In der UNESCO-Weltkulturerbestadt Bamberg stehen vom 19. bis zum 24. April 2016 bei „BRITANNIA in BAMBERG – Tage der britischen Musik“ zum zweiten Mal Werke britischer Komponisten im Mittelpunkt. … mehr erfahren »

Deutschlandfunk – Interview der Woche mit Sir Sebastian Wood, KCMG

"Einwanderung ist eine sehr empfindliche Frage in Großbritannien" - Für Großbritannien kommt die Teilnahme an einem europäischen Umverteilungsprogramm für Flüchtlinge nicht in Frage. Denn dann würden sich vermutlich noch mehr Leute auf den Weg machen, sagte der britische Botschafter in Deutschland, Sir Sebastian Wood, im Deutschlandfunk. Aus britischer Sicht sei es vorrangig, die EU-Außengrenzen dicht zu machen. Außerdem sollten die Hilfen in den Krisenregionen verstärkt werden. … mehr erfahren »

Hannover – Coburg-Gotha – Windsor

Probleme und Perspektiven einer vergleichenden deutsch-britischen Dynastiegeschichte vom 18. bis in das 20. Jahrhundert (Herausgegeben von Frank-Lothar Kroll und Martin Munke, Duncker & Humblot Berlin) … mehr erfahren »

EUROPA 5.0

EUROPA 5.0 ist ein lesenswerter Entwurf eines Geschäftsmodells für die europäische Zukunft. (von Luc Frieden, Nicolaus Heinen, Stephan Leithner) … mehr erfahren »

Positionspapier der Deutsch-Britischen Gesellschaft zu "Britain Belongs in Europe"

For all us Europeans, United Europe is the most fascinating and exciting political project of our time. Never before in history have so many people attempted to join forces and overcome age-old differences in a democratic procedure. Clearly, this is not an easy task. It is disruptive and will change our lives. But the result is resilient, as no European nation retains the strength to compete with the other big players in the global world individually. Europe is the way forward. We should not shy away from going ahead with it! … mehr erfahren »

Buchtipp: "The European Identity"

Is there any such thing as a European identity? Amidst all the kaleidoscopic variety what – if anything – do 28 members of the European Union have in common? The facts of history have created shared interests and cultural connections that are in the end more important than the differences. We know we are different from Asia; and we are more different from America than we – perhaps especially the British – think. So in a 21st century of globalisation and emerging great powers, Europe must discover and define that common identity. This is a challenge for all the big states of the EU. … mehr erfahren »

Themes Königswinter Conference 2016

The 66th Königswinter Conference will take place in Oxford on 7-9 April 2016 under the title "New Challenges for Europe: A fork in the Road for UK and Germany?" … mehr erfahren »

The British Scholar Society

The British Scholar Society is a global organization of historians and political scientists examining Britain’s interactions with the wider world from the seventeenth century to the present day. Aiming to better understand Britain’s place in global history, … mehr erfahren »
2014
Jun
16.

Königliche Gartenakademie

Die Königliche Gartenakademie in Berlin-Dahlem ist ein ganz besonderer historischer Ort. Nur acht Autominuten vom Kurfürstendamm entfernt versteckt sich das grüne Arkadien der Königlichen Gartenakademie. Ihre aristokratische Herkunft verdankt sie dem ehemaligen königlichen Landschaftskünstler Peter Joseph Lenné, … mehr erfahren »