Musikfest Berlin vom 31. August bis 18. September

In Berlin findet vom 31. August bis 18. September das Musikfest der Berliner Festspiele in Kooperation mit der Stiftung Berliner Philharmoniker und unter der künstlerischen Leitung von Winrich Hopp statt. An 19 Tagen werden 27 Veranstaltungen mit über 80 Werken von rund 40 Komponist*innen präsentiert, aufgeführt von 20 Orchestern, Instrumental- und Vokalensembles sowie zahlreichen Solist*innen des internationalen Musiklebens und der Musikstadt Berlin.

Beim Musikfest Berlin 2017 werden auch diverse britische Dirigenten und Musiker wie beispielsweise Justin Doyle, der den RIAS Kammerchor dirigieren wird, und die English Baroque Solists unter der Leitung von Sir John Eliot Gardiner zu erleben sein. Darüber hinaus wird ein neues raumgreifendes Werk von der aus London stammenden Komponistin Rebecca Saunders nach Texten aus dem Roman "Ulysses" von James Joyce durch die Sängerin Donatienne Michel-Dansac und das Ensemble Musikfabrik zur Uraufführung gebracht.

Sir John Eliot Gardiner und die English Baroque Solists:
L'Orfeo
Claudio Monteverdi Ort: Philharmonie Berlin
Termin: Sa. 2. September 2017, 19:00 Uhr
Veranstaltungsdetails finden Sie hier.

Il ritorno d'Ulisse in patria
Claudio Monteverd
Ort: Philharmonie Berlin
Termin: So. 3. September 2017, 19:00 Uhr
Veranstaltungsdetails finden Sie hier.

L'incoronazione di Poppea
Claudio Monteverdi
Ort: Philharmonie Berlin
Termin: Di. 5. September 2017, 19:00 Uhr
Veranstaltungsdetails finden Sie hier.

 

Rebecca Saunders:

Ensemble Musikfabrik
Saunders / Birtwistle
Ort: Kammermusiksaal der Philharmonie
Termine: Sa. 9. September 2017, 19:00 Uhr
Veranstaltungsdetails finden Sie hier. 

Ensemble Musikfabrik Rebecca Saunders
Matinee: 15 Solos
Ort: Kammermusiksaal der Philharmonie
Termine: So. 10. September 2017, 11:00 Uhr
Veranstaltungsdetails finden Sie hier.

 

Justin Doyle:

RIAS Kammerchor
Monteverdi
Ort: Pierre Boulez Saal
Termine: Fr 15. September 2017, 19:00 Uhr / Sa 16. September 2017, 17:30 Uhr Ort: St. Hedwigs-Kathedrale
Termine: Fr. 15. September 2017, 21:30 Uhr / Sa 16. September 2017, 15:30 Uhr
Veranstaltungsdetails finden Sie hier.