Deutsch-Englische Gesellschaft Ruhr

Die Deutsch-Englische Gesellschaft Ruhr e.V. (ehemals „Deutsch-Britische Gesellschaft“) wurde am 4. Juni 2009 gegründet und ist fest eingebunden in die Tradition der Deutsch-Englischen Gesellschaft, die seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs den Prozess der Versöhnung und der Verständigung zwischen britischen und deutschen Staatsbürgern im Ruhrgebiet gefördert und vertieft hat. Vielfältige Begegnungen zwischen britischen Gästen und deutschen Gastgebern haben aus ehemaligen Gegnern Freunde gemacht. Unsere Gesellschaft ist dieser Tradition verpflichtet und wird sie fortführen.

Gleichzeitig wird die „Deutsch-Englische Gesellschaft Ruhr e.V.“ ein Forum sein für den Dialog zwischen den Bürgerinnen und Bürgern im Ruhrgebiet und der globalen Welt, der auf der englischen Sprache basiert. Wenn Sie sich also dafür interessieren, Englisch mit anderen zu sprechen, Vorträge in englischer Sprache zu hören oder auch zu halten, oder sich insgesamt über andere Aktivitäten in diesem Bereich zu informieren, dann sind Sie sehr herzlich eingeladen, unserer Gesellschaft beizutreten.